top of page

Der Weg zur Lifesciencelady

Aktualisiert: 8. Feb. 2023

Warum ich mich für Life Coaching entschieden habe









Herzlich Willkommen, schön dass du da bist!

First things first: Ich weiß, was es heißt, total ausgebrannt zu sein. In meinem Blog teile ich meine Erfahrungen und das Wissen, das ich in den letzten Jahren über das Thema Burnout und Selbstfürsorge gesammelt habe.


Doch ich bin nicht nur hier, um dir zu sagen, dass du dich mehr um dich kümmern solltest.

Ich möchte dir vor allem helfen, dich und deine Herausforderungen im Alltag besser zu verstehen. Dafür werde ich hier in den kommenden Blogbeiträgen aus dem Nähkästchen plaudern, über Erfahrungen, die ich durchgemacht habe und die mich dazu gebracht haben, mich selbst besser zu verstehen und zu lieben. Ich weiß, dass es nicht leicht ist und dass es manchmal so aussieht, als würde es nie besser werden.


Aber ich bin hier, um dir zu sagen, dass es möglich ist und dass du nicht allein bist.



Wer bin ich eigentlich und was mache ich hier?


Hi, ich bin Sindy. Eigentlich Dr. Sindy Blauschmidt, doch ich habe mich ganz bewusst für die DU-Form entschieden, weil mir eine Nähe zwischen unseren Herzen wichtig ist.


Ich bin promovierte Biochemikerin und widmete mich in den letzten Jahren vor allem der Gestaltung meiner Karriereleiter in der Pharmaindustrie. Zuletzt im Bereich der Arzneimittelsicherheit.

Doch egal, wie sehr ich mich anstrengte, alle meine gut bezahlten Anstellungen beruhten stets auf Befristungen, was für mich als Pendlerin und Mutter zweier kleinen Kinder zusätzlich sehr belastend war. Zudem war ich in meinen Jobs zunehmend unzufriedener, weil ich immer mehr das Gefühl hatte, meine Leistungen würden nicht anerkannt.

Erst durch meine Coaching-Ausbildung lernte ich, dass es nicht die besten Leistungen sind, die zählen, sondern die Einstellung, die ich zu mir selbst hatte. Diese Erkenntnis erschütterte mich zunächst, denn sie zwang mich, meine bisherige Art, im Leben zu sein, meine Gedanken, Gefühle und Reaktionen zu hinterfragen. Doch sie veränderte mein Leben.


Heute bin ich Life und Mental Health Coach für berufstätige Frauen zwischen 25 und 45, die sich für die Themen Burnout-Prävention und Stressreduktion interessieren.



Mein Weg zum Life Coaching


Wie viele Frauen in diesem Alter war ich in einer Lebensphase, in der ich total unzufrieden war. Ich war oft gestresst, fühlte mich mit meinen Sorgen und Ängsten allein und überfordert, obwohl ich eine liebevolle Familie um mich herum hatte.


Ich durchlief mehrere tiefe Täler, die emotional sehr herausfordernd waren. Ich war erschöpft, freute mich über jedes "Kindkrank" und lief vor meinen Ängsten im Job davon.


Rückblickend gesehen begriff ich erst durch meine Coaching-Ausbildung, warum nur ich selbst langfristig daran ändern konnte. Diese Erkenntnis veränderte mein Leben.


Im Coachen fand ich meine persönliche Bestimmung. Noch nie fiel mir eine Arbeit so leicht und bereitete mir solche Freude, wie das intensive Begleiten von Menschen, die emotional gerade sehr aufgewühlt und herausgefordert sind. In meine Arbeit kann ich alles zusammen fließen lassen, was ich bisher gelernt hatte. Die Coaching Tools, jedoch auch das Wissen darum, wie unser Körper funktioniert und welche medizinischen Konsequenzen Stress auf uns hat. Meine Coachees lernen sich ganzheitlich neu kennen.


Im Coaching lernen meine Kundinnen, wie sich "gestresst sein" in ihrem Körper wirklich anfühlt. Sie lernen negative Gefühle anzunehmen und loszulassen, statt wegzudrücken. Außerdem entdecken sie die alltäglichen Gründe und Quellen für ihre überstarken emotionalen Reaktionen, die sie dabei hindern, sie selbst zu sein.


Denn manchmal können uns unsere Emotionen überwältigen und uns dazu bringen, uns selbst und unsere Arbeit zu sabotieren. Doch mit dem Wissen und den Erkenntnissen aus dem Coaching können sich meine Kundinnen selbst besser verstehen und die Kontrolle über ihr Gefühlsleben zurückgewinnen. Dies ermöglicht es ihnen, sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren, ihr Leben wieder zu genießen und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.



Sind deine Themen für Life Coaching geeignet?


Die häufigsten Themen, mit denen Frauen zu mir ins Coaching kommen sind:


Angst vor Ablehnung, Sucht nach Anerkennung, Perfektionismus und Balance von Karriere und Kindern.


Eines ist Fakt: Als berufstätige Frau ist es nicht immer einfach, alles unter einen Hut zu bekommen. Es gibt so viele verschiedene Themen, die uns beschäftigen: unseren Job, unsere Beziehung, unsere Freunde, unsere Familie, unsere Hobbys, unsere Gesundheit.


Manchmal kann es uns schwer fallen, uns selbst zu finden und unsere Bedürfnisse zu erkennen. In diesen Momenten kann ein Life Coach eine große Hilfe sein.


Es ist wichtig, im Leben Prioritäten setzen zu können. Denn wenn wir uns zu viele Dinge auf einmal vornehmen, können wir schnell das Gefühl bekommen, dass wir nicht gut genug sind und dass alles, was wir tun, nicht perfekt ist. Dies kann irgendwann zu einem Burn-out führen.


Aus diesem Grund ist es wichtig, sich immer wieder zu fragen:

Was ist wirklich wichtig für mich?



Für wen ist Life Coaching geeignet?


Grundsätzlich ist Life Coaching für alle Menschen geeignet, die sich beruflich oder persönlich weiterentwickeln möchten. Es gibt kein spezifisches Alter oder Geschlecht, für das Life Coaching mehr oder weniger geeignet ist. Vielmehr ist es eine Frage der Persönlichkeit und des Ziels, das du erreichen möchtest.


Berufstätige Frauen zwischen 25 und 45 können jedoch besonders stark vom Life Coaching profitieren. Denn in diesem Lebensabschnitt stehen wir vor besonders vielen großen beruflichen und persönlichen Herausforderungen.


Nicht umsonst wird diese Phase auch als RUSH-HOUR des Lebens bezeichnet.


Vielleicht bist auch du, wie viele Frauen, täglich gestresst, fühlst dich ausgebrannt und ausgelaugt. Jeden Morgen fällt es schwerer, aus dem Bett zu kommen und du fragst dich öfter, ob das wirklich alles ist, was das Leben zu bieten hat. Vielleicht bist du auch unglücklich in deinem Job, weißt aber nicht, wie du den Mut aufbringen sollst, etwas Neues zu wagen.


Kurz: Du sehnst dich nach mehr Erfüllung, aber du weißt nicht, wo du anfangen sollst.


Ich kann dir helfen. Als Coach unterstütze ich Frauen dabei, beruflich und privat glücklicher, entspannter und selbstbewusster zu werden. Gemeinsam entdecken wir die Ursachen für deine aktuellen emotionalen Herausforderungen und entwickeln Schritt für Schritt einen Plan, wie du souverän und selbstsicher mit ihnen umgehen kannst und finden heraus, wie du entspannt und selbstbewusst deine Ziele erreichen kannst.



Dein Weg zum Life Coaching:


Life Coaching ist eine unglaublich wertvolle Investition in dich selbst - in dein Wohlergehen, in deine Zufriedenheit, in deine Erfüllung. Wenn du dich für ein Life Coaching interessierst, dann buch dir hier ein kostenloses Kennlerngespräch und wir schauen, wie ich dich mit meiner Arbeit unterstützen kann.


Life Coaching konzentriert sich auf dein persönliches Wohlergehen, deine Persönlichkeits-Ent-Wicklung und deine Lebenszufriedenheit.


Als Life Coach bin ich an deiner Seite, um dich zu unterstützen, zu ermutigen und zu motivieren, alte Ängste loszulassen und neue Wege zu beschreiten. Damit DU dein volles Potential entfalten und deine Träume verwirklichen kannst. Ich unterstütze dich von Herzen dabei.


Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Blogbeitrag helfen konnte, mehr über Burnout, Life Coaching und die Zusammenarbeit mit mir zu erfahren.


Wenn dich das Thema Burnout näher interessiert, schau gern einmal in diesem Beitrag vorbei:


Wenn du noch Fragen hast oder ein Thema besonders interessant für dich ist, schreib es mir in die Kommentare. Ich freue mich, von dir zu hören.


Alles Liebe für dich, Sindy

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page